Instagram – Mein September 2016 in Bildern

Schon wieder ein Monat vorbei und ich nehme euch mit auf eine Reise durch meinen September auf Instagram. Auch dieses Mal habe ich wieder das ein oder andere schöne Motiv einfangen können und will euch diese natürlich nicht vorenthalten. Hier eine Auswahl der Bilder:

instagram-september

Wer meinem Instagram Account folgt, wird vielleicht wissen, dass ich gerne Streetart und ähnliches fotografiere. Diesen September haben diese zwei Post die meisten Likes bekommen.

Auch zeige ich auf Instagram gerne was sich über meinem Kopf bzw. unten am Boden abspielt. Passend dazu die Hashtags #lookingup und #lookingdown

Heute endet außerdem die Instagram Aktion von „Dein Wien reich+schön“, bei der man  mit den Hashtags #wienlebt, #reichundschönwien und #wienreichundschön auf die Schönheit der Stadt aufmerksam machen konnte, dementsprechend oft sind diese Hashtags dieses Monat auch bei mir vertreten.

Wie immer findet ihr auf meinem Instagram Account noch mehr Fotos und heute werden noch ein paar dazu kommen, denn ich nehme mal wieder an einem Instawalk der @igersaustria teil, der mich diesen Abend in das Theater in der Josefstadt führt. Ihr könnt euch also auf noch ein paar schöne Bilder freuen! Meine Eindrücke zu dieser Veranstaltung werde ich natürlich auch wieder in einem Blogbeitrag zusammenfassen. Falls ihr meinen letzten Instawalk im Künstlerhaus Wien verpasst habt, könnt ihr ihn hier nachlesen.

Habt ihr im September auch schöne Fotos gemacht oder auf Instagram gesehen? Verlinkt sie doch in die Kommentare, damit sie alle sehen können!

 

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s