Die 15 besten Facebook Gruppen für Blogger

Gerade wenn man am Anfang seiner Blogger Karriere steht sucht man nach Möglichkeiten den eigenen Blog bekannt zu machen und neue Leser zu finden. Viele Blogger greifen dabei auf Facebook Gruppe zurück und posten dort ihre Beiträge um die Reichweite zu erhöhen und mehr Klicks zu bekommen. Wenn man eine Frage zum Bloggen hat, allgemein Feedback einholen oder sich vernetzen möchte, gibt es dazu natürlich auch die passenden Gruppe. Wichtig ist aber sich vorher immer die Gruppenbeschreibung durchlesen, sonst kann es schnell passieren, dass der Beitrag von den Administratoren gelöscht wird, weil er nicht in die Gruppe passt. Hier meine Favoriten auf Facebook:

facebook-gruppen

Typen von Facebookgruppen:

Wenn man einer Gruppe bei Facebook beitreten möchte sollte man auch immer auf die Privatsphäreneinstellung achten. Es gibt drei verschiedene Arten von Facebook Gruppen:

  • öffentlich: Jeder kann die Gruppe suchen, finden und ohne Erlaubnis beitreten. Außerdem sind alle Beiträge auch von Nicht-Mitgliedern zu sehen, das heißt wenn man etwas in die Gruppe postet, wird es auch den eigenen Freunden in der Timeline angezeigt. Diese können die Beiträge dann auch liken und teilen, aber nicht kommentieren.
  • geschlossen: Jeder kann die Gruppe suchen und auch beitreten, die Beiträge sieht man allerdings nur als Mitglied.
  • geheim: Diesen Gruppen kann man nur beitreten wenn man eingeladen oder von einem Mitglied hinzugefügt wird. Man findet diese Gruppen auch nicht in der normalen Facebook Suche und kann natürlich auch nicht die Beiträge lesen.

Facebook Gruppen um die eigenen Beiträge zu posten:

Vorab noch ein paar Grundregeln an die man sich halten sollten, wenn man Mitglied in so einer Bloggergruppe ist:

  • Bei den Gruppen, in denen es hauptsächlich darum geht seine eigenen Blogbeiträge zu präsentieren sollte man es nicht übertreiben und mehrmals am Tag posten, sonst mutiert man schnell zum Spammer.
  • Eine kleine Einleitung zum Beitrag und ein schönes Bild kann nicht schaden, Leser auf seinen Blog aufmerksam zu machen.
  • Man sollte nicht einfach nur seine Beiträge teilen und die der anderen komplett ignorieren, also schaut auch was andere posten und wenn es euch gefällt hinterlasst ein Like oder Kommentar.

Bloggeria:
Die wohl größte Gruppe auf Facebook in diesem Bereich, in der täglich Beiträge zu den unterschiedlichsten Themen gepostet werden. Diskussionen und Hilfestellungen findet man hier weniger, aber wenn diese nicht in der Flut der Beiträge untergehen, beteiligen sich relativ viele Mitglieder daran.

ca. 11.000 Mitglieder

Werde Leser – bekomme Leser:
Wie der Name schon sagt dient diese Gruppe dazu neue Leser zu gewinnen oder auch selber auf interessante Beiträge zu stoßen.

ca. 8.000 Mitglieder

Blog sucht Leser:
Auch bei dieser Gruppe ist das Hauptziel seine eigenen Beiträge zu promoten und Klicks zu generieren.

ca. 4.000 Mitglieder

Bloggen – eine Leidenschaft x3:
Hier dürfen ohne schlechtem Gewissen die eignen Blogbeiträge veröffentlicht werden und neue Leser angesprochen werden.

ca. 3.500 Mitglieder

Facebook Gruppen zum Thema Bloggen:

Blogger Netzwerk:
In dieser Gruppe darf man alle Fragen Rund ums Bloggen stellen und außerdem auch Beiträge mit  Informationen und Tipps zum Bloggen gepostet werden.

ca. 9.500 Mitglieder

Erfolgreich Bloggen:
Auch hier bekommt man schnell eine Antwort oder Feedback wenn es um Bloggen geht. Beiträge dürfen hier nicht veröffentlicht werden.

ca. 6.000 Mitglieder

Blogparaden:
Hat man selber eine Blogparade gestartet oder an einer teilgenommen, kann man dies hier promoten. Leider ist die Gruppe noch relativ klein, weswegen nur einen Teil aller Blogparaden vorgestellt werden.

ca. 1.500 Mitglieder

Bloggen, Kreativität und ganz viel Herz:
Eine kleine aber feine Gruppe, die den Austausch unter Bloggern fördern soll. Hier kann man Fragen stellen und regelmäßig unter den Lieblinks seine Beiträge posten.

ca. 500 Mitglieder

Gruppen für Kooperationen:

Bloggerinnen und Blogger gesucht:
Hier findet man oft Kooperationsfragen von Firmen oder Agenturen, die Blogs zu bestimmten Themen suchen. Aber auch Gastbeiträge, Blogparaden oder Blogaktionen sind gerne gesehen.

ca. 12.000 Mitglieder

Blog Gastautoren:
Wenn man Gastautoren sucht oder selber einen Gastbeitrag schreiben möchte, ist man hier genau richtig! Das posten von eigenen Beiträgen ist aber verboten.

ca. 2.400 Mitglieder

Blog – Vermarktung:
Wie der Name schon sagt dient diese Gruppe dazu seinen Blog zu vermarkten oder einen Blog zu finden auf dem man sein Produkt vermarkten lassen kann. Wichtiges Kriterium bei der Aufnahme ist natürlich einen aktiven Blog zu haben.

ca. 2.400 Mitglieder

Blog-Kommentier-Sonntag:
Eine meiner Lieblingsgruppen zur Zeit, die aber leider noch sehr klein ist. Hier trifft man sich jedes Wochenende um unter einem bestimmten Thema das die Admins vorher ausgesucht haben entsprechende Blogbeiträge zu sammeln. Dann können alle Teilnehmer bei den Blogs der jeweils anderen ein Kommentar hinterlassen und selber welche bekommen. Selbstvermarktung außerhalb der jeweiligen Themenwochen sollte man unterlassen und  der Gruppe auch nur beitreten wenn man wirklich vor hat bei anderen aktiv Kommentare zu schreiben.

ca. 400 Mitglieder

Blogger Gruppen für Österreich und Wien:

Österreichs Blogger*innen:
Hier treffen sich Blogger aus Österreich um sich auszutauschen und Fragen zu stellen. Selbstvermarktung ist hier nicht gerne gesehen.

ca. 4.000 Mitglieder

Blogartikel Österreich:
In dieser Gruppe können Blogbeiträge geteilt werden, die sich irgendwie im weitesten Sinne mit Österreich beschäftigen.

ca. 600 Mitglieder

BloggerInnen aus Wien und Umgebung:
Die relativ kleine Gruppe dient dazu, dass sich Blogger aus dem Großraum Wien vernetzen können. Hier findet man alles von Blogbeiträge über Jobausschreibungen bis zu Events.

ca. 200 Mitglieder

In welchen Facebook-Gruppen seid ihr Mitglied? Kennt ihr noch andere interessante Facebook-Gruppen für Blogger? Schreibt sie in die Kommentare!

Advertisements

21 Kommentare

  1. Toll – ganz herzlichen Dank für deine Mühe! Ich habe hier einige Gruppen gefunden, die ich bisher nicht kannte und nun gerne besuchen werde.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s