Hashtags

Die Wahrheit über Shadowbanning auf Instagram

Immer wieder kommt einem auf Blogs und in einschlägigen Facebook Gruppen der Begriff „Shadowbanning auf Instagram“ unter die Augen. Darunter versteht man, dass Instagram öffentlichte Inhalte von Usern aus den Hashtag-Suchergebnissen absichtlich entfernen. Mittlerweile hat sich das Ganze schon soweit entwickelt, dass es sogar eigene Tools gibt, mit denen man herausfinden kann, ob die eigenen Beiträge davon betroffen sind. Aber gibt es das Shadowbanning wirklich?

shadowban-instagram

(mehr …)

Instagram – Mein November 2016 in Bildern

Wie immer am Ende des Monats präsentiere ich euch meine schönsten Instagram Fotos in einem Beitrag. Heute seht ihr was ich alles im November festgehalten haben.

instagram-november

(mehr …)

Instagram – Mein Oktober 2016 in Bildern

Ein weiterer Monat ist vergangen und auch im Oktober habe ich wieder einige Fotos auf Instagram gepostet. Einige der Fotos habe ich auch schon in anderen Beiträgen gezeigt, hier nun also eine Zusammenfassung meiner schönsten Bilder:

instagram-oktober

(mehr …)

Twitter ist noch lange nicht tot – [Blogparade]

Der Nachrichtendienst Twitter ist von allen meinen derzeit genutzten Social Media Netzwerken schon am längsten an meiner Seite. Für mich Grund genug an der Blogparade Nenn mir einen Grund, warum du so gerne bei Twitter bist von Tina Gallinaro teilzunehmen.

twitter-blogparade (mehr …)

Instagram – Mein September 2016 in Bildern

Schon wieder ein Monat vorbei und ich nehme euch mit auf eine Reise durch meinen September auf Instagram. Auch dieses Mal habe ich wieder das ein oder andere schöne Motiv einfangen können und will euch diese natürlich nicht vorenthalten. Hier eine Auswahl der Bilder:

instagram-september

(mehr …)

Instagram – Mein August 2016 in Bildern

Inspiriert von der lieben Atroksia, die vor kurzem auf ihrem Blog eine neue Kategorie namens „Insta Moments“ ins Leben gerufen hat, möchte ich euch heute  an meinem schönsten Instagram Bildern des vergangenen Monats teilhaben lassen. Für alle, die Instagram selber nicht nutzen oder mir (noch) nicht folgen, hier eine kleine Auswahl der beliebtesten Bilder.

Instagram August

(mehr …)

Instagram – Hilfsmittel um den eigenen Blog zu promoten

Gastbeitrag von Laura – iminternetgeldverdienen2016.wordpress.com

Instagram ist eine immer beliebtere SocialMedia-Plattform und das zu Recht. Der Umgangston ist grundsätzlich freundlich und motivierend und der persönlichen Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt.

Instagram ist aber nicht nur ein tolle Plattform an und für sich, sondern es kann noch mehr. Generell ist es immer sinnvoll, seine sozialen Medien zu vernetzen, so dass eure Abonnenten immer auf dem Laufenden gehalten werden. So könnt ihr auch Instagram dazu nutzen euren eigenen Blog zu promoten. Und das geht – wie so ziemlich alles auf Instagram – kinderleicht.

Ein paar Dinge, die man dabei beachten sollte, schauen wir uns im Folgenden gemeinsam an. (mehr …)

How to… Wie bekommt man mehr Follower auf Instagram?

Wie einige von euch vielleicht bemerkt haben, habe ich vor ein paar Wochen meinen Instagram Kanal gestartet und erfreue mich seitdem an den vielen schönen Fotos, die ich und andere täglich hochladen. Ich habe mich natürlich schon vorher mit Instagram beschäftigt, aber es hat mich irgendwie nie wirklich gereizt, es auch wirklich aktiv zu nutzen. Doch damit ist jetzt Schluss! Für den Anfang hab ich mir vorgenommen erstmal jeden Tag ein Foto auf Instgram zu posten, um so ein paar Abonnenten zu bekommen. Aber natürlich habe ich mich gefragt, wie kann man gezielt neue Abos dazu bekommen? Hier ein paar Tipps und Tricks zur praktischen Anwendung: (mehr …)

#FragNestlé auf Twitter: vorhersehbarer Shitstorm oder gut durchdachte PR-Aktion von Nestlé?

Der Schweizer Konzern Nestlé sorgt ja immer wieder für viel Gesprächsstoff: ob es um die Ausbeutung von Grundwasser Vorkommen, Kinderarbeit, Aluminium in Nespresso Kapseln oder der Einsatz von Palmöl in zahlreichen Produkten (für dessen Herstellung große Flächen Regenwald gerodet werden müssen) geht. Nestlé hat wirklich kein gutes Image und trotzdem viele KundInnen. Auf der anderen Seite gibt es gibt jedoch eine große Anzahl von Menschen, die Produkte des Konzerns schon über Jahre hinweg boykottieren, um ihn nicht weiter zu unterstützen. Doch all das Schlechte soll sich ändern! Nestlé will sich nicht mehr verstecken und anfeinden lassen, will mehr Transparenz und offen für die Bedenken der VerbraucherInnen sein, die Kommunikation zwischen KäuferInnen und dem Konzern verbessern und startet – ähnlich wie McDonald’s vor ein paar Jahren auf ihrer Website – mit dem Hashtag #FragNestle eine interaktiver Fragerunde über Twitter. (mehr …)